Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
HaftungsHinweise_DatenSchutz [2018/06/20 09:48]
Thorsten Jeckel
HaftungsHinweise_DatenSchutz [2018/08/14 07:41] (aktuell)
Thorsten Jeckel
Zeile 1: Zeile 1:
 +<WRAP noprint>
 +<nav type="​pills"​ justified="​true">​
 +  * [[:​HaftungsHinweise_Impressum_MODAL|Impressum]]
 +  * [[:​HaftungsHinweise_DatenSchutz_MODAL|Datenschutz]]
 +</​nav>​
 +
 +~~NOTOC~~ ​
 +</​WRAP>​
 +
 +~~Title: HaftungsHinweise-DatenSchutz~~
 +
 +
 +<btn type="​primary"​ size="​lg"​ block="​true"​ disabled="​true">​Datenschutz-Hinweise</​btn>​
 +
 +
 +<panel title="​Umgang mit personenbezogenen Daten - ÜBERBLICK">​
 +==== Unser Anliegen ====
 +
 +Für die [[HaftungsHinweise_Impressum_MODAL|Betreiber dieser Webseiten]] hat ein verantwortungsbewusster Umgang mit personenbezogenen Daten hohe Priorität. Wir möchten dass Sie wissen, wann wir welche Art von Daten erheben, zu welchem Zweck wir das tun und wie wir sie verwenden.
 +
 +Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen,​ dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.
 +
 +Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.
 +
 +Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.
 +
 +Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots [[https://​www.netzwerk-kinderschutz-msh.de|www.netzwerk-kinderschutz-msh.de]] (nachfolgend "​Webseite"​ bzw. "​Webseiten"​). Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit [[https://​www.netzwerk-kinderschutz-msh.de/​_export/​pdf/​HaftungsHinweise_DatenSchutz?​rev=0|speichern und ausdrucken]].
 +</​panel>​
 +
 +<​accordion collapsed="​true">​
 +<panel title="​Nähere Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten:">​
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​1. Name und Anschrift des Verantwortlichen">​
 +Der Verantwortliche für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (Art.4 Nr.7 DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist das:
 +
 +**Das Jugendamt des Landkreises Mansfeld-Südharz**
 +
 +//​Besucher-Anschrift://​\\ ​
 +Lindenallee 56\\ 
 +06295 Lutherstadt Eisleben
 +
 +//​Post-Anschrift://​ \\ 
 +Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22 \\
 +06526 Sangerhausen
 +
 +//​Telefon://​ 0 34 64  - 535 34 01\\
 +//​Tele-Fax://​ 0 34 64  - 535 34 90\\ 
 +//E-Mail:// jugendamt@lkmsh.de
 +
 +\\ Der Landkreises Mansfeld-Südharz (//​WebSeite://​ [[https://​www.mansfeldsuedharz.de|www.mansfeldsuedharz.de]]) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und das Jugendamt (//​WebSeite://​ [[https://​www.netzwerk-kinderschutz-msh.de|www.netzwerk-kinderschutz-msh.de]]) eine Organisationseinheit des Landkreises.
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten">​
 +Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
 +
 +Landkreis Mansfeld-Südharz\\
 +Datenschutzbeauftragter\\
 +Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22 \\
 +06526 Sangerhausen
 +
 +//​Telefon://​ 0 34 64 - 535 22 27  \\
 +//​Tele-Fax://​ 0 34 64 - 535 22 91 \\
 +//E-Mail:// datenschutzbeauftragter@lkmsh.de \\
 +//​WebSeite://​ [[https://​www.mansfeldsuedharz.de|www.mansfeldsuedharz.de]]
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​3. Allgemeines zur Datenverarbeitung">​
 +==== 3.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten ====
 +
 +Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. 
 +
 +==== 3.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ====
 +
 +Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 Buchst. a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
 +Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge,​ die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
 +Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
 +Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 Buchst. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
 +
 +==== 3.3 Datenlöschung und Speicherdauer ====
 +
 +Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen,​ Gesetzen oder sonstigen Vorschriften,​ denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
 +
 +==== 3.4 Ansprechpartner ====
 +
 +Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz dieser Webseite haben, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten wünschen oder eine Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten möchten, können Sie sich jederzeit unter der im [[HaftungsHinweise_Impressum_MODAL#​Technische Realisierung / Administration / Layout / Konzeption / Redaktion|Impressum]] angegebenen Adressen an uns wenden. ​
 +
 +Der Datenschutzbeauftragte (s.o.) unserer Organisation steht Ihnen ebenfalls für diese Fragen und Anliegen zur Verfügung.
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open" ​ title="​4. Bereitstellung der Webseite (Hosting)">​
 +
 +==== 4.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung ====
 +
 +Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen des Providers dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur - und Plattformdienstleistungen,​ Rechenkapazität,​ Speicherplatz und Datenbankdienste,​ Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen,​ die wir zum Zweck des Betriebs der Webseite einsetzen.
 +
 +Hier verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten,​ Kontaktdaten,​ Inhaltsdaten,​ Vertragsdaten,​ Nutzungsdaten,​ Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Webseite.
 +
 +==== 4.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ====
 +
 +Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und vorübergehende Speicherung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO.
 +
 +Die Datenschutzerklärung unseres Hostinganbieters finden Sie hier: [[https://​hosting.1und1.de/​terms-gtc/​terms-privacy/​]]
 +
 +==== 4.3 Zweck der Datenverarbeitung ====
 +
 +Die Verarbeitung und vorübergehende Speicherung dieser Daten durch uns, bzw. unseren Hostinganbieter dient der effizienten und sicheren Zuverfügungstellung dieser Webseite.
 +
 +==== 4.4 Dauer der Speicherung ====
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. 
 +
 +Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
 +
 +==== 4.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit ====
 +
 +Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. ​
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open" ​ title="​5. Zugriffsdaten (Erstellung von Server-Logfiles)">​
 +
 +==== 5.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung ====
 +Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. ​
 +
 +Folgende Daten werden hierbei erhoben:
 +  - Datum und Uhrzeit des Abrufs
 +  - Name des aufgerufenen Internetdienstes,​ der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
 +  - IP-Adresse des aufrufenden Rechners
 +  - Herkunft des aufrufenden Rechners
 +  - Verweildauer auf der Website
 +  - Clientinformationen (Browser, Betriebssystem,​ eingestellte Auflösung, Browser-Anzeigebreich-Größe)
 +  - Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt ​
 +  - Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
 +  - Verwendete externe Such-Maschinen und Such-Begriffe
 +  - Verwendete Suchbegriffe auf unserer Webseite
 +  - Aufgerufene Webseiten unseres Internetauftritts
 +
 +Die Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn der Link zur Website, von der der Nutzer auf die Internetseite gelangt, oder der Link zur Website, zu der der Nutzer wechselt, personenbezogene Daten enthält.
 +
 +Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
 +
 +==== 5.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ====
 + 
 +Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.
 +
 +==== 5.3 Zweck der Datenverarbeitung ====
 +
 +Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. ​
 +
 +Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. ​
 +
 +In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.
 +
 +==== 5.4 Dauer der Speicherung ====
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. 
 +
 +Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 90 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
 +
 +==== 5.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit ====
 +
 +Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. ​
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​6. Verwendung von Cookies">​
 +
 +==== 6.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung ====
 +
 +Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien,​ die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge,​ die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. ​
 +
 +Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. 
 +
 +In den Cookies werden dabei von dem von uns verwendeten Redaktions-System [[https://​www.dokuwiki.org/​dokuwiki|(DokuWiki)]] folgende Daten gespeichert und übermittelt:​
 +
 +  - DW<​hash>​\\ Wird für die Authentifizierung bei der Anmeldung benutzt. Enthält die notwendigen Daten für die (Wieder-)Anmeldung eines authentifizierten Benutzers. \\ Technische Notwendigkeit:​ Voraussetzung für alle Benutzer, die sich in den internen Bereich einloggen wollen \\ Typischer Inhalt: Verschlüsselter Benutzername und verschlüsseltes Passwort \\ Speicherung/​Löschfrist:​ nach einem Jahr, wenn der Benutzer bei der Anmeldung "​Angemeldet bleiben"​ wählt, ansonsten am Ende der Browser-Sitzung.
 +  - DOKU_PREFS\\ Wird für die Wiedererkennung hilfreicher Benutzer-Einstellungen benutzt, z.B. die Größe des Editor-Text-Eingabe-Feldes. \\ Technische Notwendigkeit:​ Grundlegende Funktionalitäten des Redaktions-Systems. \\ Typischer Inhalt: Name/Wert in Klar-Text \\  Speicherung/​Löschfrist:​ nach einem Jahr
 +  - DokuWiki\\ Der Standard PHP Session Identifier. Wird für die Speicherung temporärer Daten benutzt und um CSRF Attacken zu vehindern. \\ Technische Notwendigkeit:​ Notwendige Basis-Funktion. \\ Typischer Inhalt: Zufallsgenerierte ID-Wert \\ Speicherung/​Löschfrist:​ Am Ende der Browser-Sitzung.
 +
 +Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Nähere Informationen zu diesen Cookies erhalten Sie unter "10. Webanalyse durch Matomo"​.
 +
 +Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:
 +
 +  * Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
 +  * Die aufgerufene Webseite
 +  * Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
 +  * Die Unterseiten,​ die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
 +  * Die Verweildauer auf der Webseite
 +  * Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
 +
 +Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.
 +
 +Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.
 +
 +==== 6.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ====
 + 
 +Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.
 +
 +==== 6.3 Zweck der Datenverarbeitung ====
 +
 +Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich,​ dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
 +
 +Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:
 +
 +  - DW<​hash>​\\ Wird für die Authentifizierung bei der Anmeldung benutzt. Enthält die notwendigen Daten für die (Wieder-)Anmeldung eines authentifizierten Benutzers. \\ Technische Notwendigkeit:​ Voraussetzung für alle Benutzer, die sich in den internen Bereich einloggen wollen \\ Typischer Inhalt: Verschlüsselter Benutzername und verschlüsseltes Passwort \\ Speicherung/​Löschfrist:​ nach einem Jahr, wenn der Benutzer bei der Anmeldung "​Angemeldet bleiben"​ wählt, ansonsten am Ende der Browser-Sitzung.
 +  - DOKU_PREFS\\ Wird für die Wiedererkennung hilfreicher Benutzer-Einstellungen benutzt, z.B. die Größe des Editor-Text-Eingabe-Feldes. \\ Technische Notwendigkeit:​ Grundlegende Funktionalitäten des Redaktions-Systems. \\ Typischer Inhalt: Name/Wert in Klar-Text \\  Speicherung/​Löschfrist:​ nach einem Jahr
 +  - DokuWiki\\ Der Standard PHP Session Identifier. Wird für die Speicherung temporärer Daten benutzt und um CSRF Attacken zu vehindern. \\ Technische Notwendigkeit:​ Notwendige Basis-Funktion. \\ Typischer Inhalt: Zufallsgenerierte ID-Wert \\ Speicherung/​Löschfrist:​ Am Ende der Browser-Sitzung.
 +
 +Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
 +
 +Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. Nähere Informationen zu diesen Cookies erhalten Sie unter "10. Webanalyse durch Matomo"​.
 +
 +In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. ​
 +
 +==== 6.4 Dauer der Speicherung,​ Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit ====
 +
 +Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert,​ können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
 +
 +Das verwendete Redaktionssystem (Dokuwiki) nutzt Cookies mit folgenden Speicher-/​Löschfristen:​
 +
 +  - DW<​hash>​\\ Wird für die Authentifizierung bei der Anmeldung benutzt. Enthält die notwendigen Daten für die (Wieder-)Anmeldung eines authentifizierten Benutzers. \\ Technische Notwendigkeit:​ Voraussetzung für alle Benutzer, die sich in den internen Bereich einloggen wollen \\ Typischer Inhalt: Verschlüsselter Benutzername und verschlüsseltes Passwort \\ Speicherung/​Löschfrist:​ nach einem Jahr, wenn der Benutzer bei der Anmeldung "​Angemeldet bleiben"​ wählt, ansonsten am Ende der Browser-Sitzung.
 +  - DOKU_PREFS\\ Wird für die Wiedererkennung hilfreicher Benutzer-Einstellungen benutzt, z.B. die Größe des Editor-Text-Eingabe-Feldes. \\ Technische Notwendigkeit:​ Grundlegende Funktionalitäten des Redaktions-Systems. \\ Typischer Inhalt: Name/Wert in Klar-Text \\  Speicherung/​Löschfrist:​ nach einem Jahr
 +  - DokuWiki\\ Der Standard PHP Session Identifier. Wird für die Speicherung temporärer Daten benutzt und um CSRF Attacken zu vehindern. \\ Technische Notwendigkeit:​ Notwendige Basis-Funktion. \\ Typischer Inhalt: Zufallsgenerierte ID-Wert \\ Speicherung/​Löschfrist:​ Am Ende der Browser-Sitzung.
 +
 +Informationen zur Speicherung,​ Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit der Cookies zur Webanalyse zwecks Verbesserung der Angebote und Inhalte finden Sie unter "9. Webanalyse durch Matomo"​.
 +</​panel>​
 +
 +
 +<​panel ​ icon="​fa fa-folder-open"​ title="​7. Benutzerkonto (Login/​Registrierung)">​
 +
 +==== 7.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung ====
 +
 +Auf unserer Internetseite bieten wir bestimmten Nutzern die Möglichkeit,​ sich unter Angabe personenbezogener Daten für den internen Arbeitsbereich anzumelden. Die Registrierung erfolgt auschließlich durch den Administrator dieser Webseiten. ​ Die Daten werden dabei in Schriftform oder per E-Mail an uns übermittelt und und durch den Administrator gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben und gespeichert:​
 +
 +  - Nachname, Vorname
 +  - Benutzername
 +  - E-Mail-Adresse
 +  - Automatisch generiertes Passwort (Anpassung durch Benutzer jederezeit im Benutzerprofil möglich)
 +
 +Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.
 +
 +==== 7.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ​ ====
 +
 +Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.
 +
 +==== 7.4. Zweck der Datenverarbeitung ====
 +
 +Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich,​ zwecks:
 +
 +  - Bereitstellung von Fachwissen für spezifische Benutzergruppen bzw. Fachkräfte in spezifischen Arbeitsbereichen
 +  - Diskussion von Fachpositionen
 +  - Austausch von Arbeitsmitteln (Mustervorlagen,​ Checklisten,​ usw.)
 +
 +in einem nicht-öffentlichen,​ geschützen Forum, für dessen Nutzung die aktive Mitarbeit durch den Beitrag fachspezifischer Inhalte Voraussetzung ist, ebenso wie die fachliche Qualifikation der Benutzer.
 +
 +==== 7.5. Dauer der Speicherung ====
 +
 +Die Daten werden auf Anfrage des Benutzers durch den Administrator gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
 +
 +==== 7.6. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit ====
 +
 +Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit,​ die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit selber in Ihrem Benutzerprofil ändern. ​
 +
 +Die Daten werden auf Anfrage des Benutzers durch den Administrator gelöscht.
 +
 +</​panel>​
 +
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​8. Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme">​
 +
 +Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten geschieht in Abhängigkeit des Kontaktweges. Hierbei kann in Kontaktaufnahme per E-Mail, per Kontaktformular,​ per Brief oder Telefon unterschieden werden.
 +
 +==== 8.1 Kontaktaufnahme per E-Mail ====
 +
 +Die Kontaktaufnahme mit dem Jugendamt per E-Mail ist neben den personengebundenen dienstlichen E-Mail-Adressen der Beschäftigten über diverse Funktions - E-Mail Postfächer möglich. ​
 +
 +Soweit Sie einen der genannten Kontaktwege verwenden, werden die von Ihnen übermittelten Daten (z.B.: Name, Vorname, Anschrift), zumindest jedoch die E-Mail-Adresse,​ sowie die in der E-Mail enthaltenen Informationen inklusive der ggf. von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und gespreichert.
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und eine Aufbewahrung für eventuelle Nachfragen des Betroffenen nicht mehr erforderlich ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Ansonsten richtet sich die Speicherung der Daten gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Archivierungsrichtlinien der Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz,​ die die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für Behörden und Ämtern dem jeweiligen Rechtsbereich entsprechend als Verwaltungsrichtlinie umsetzt.
 +
 +Zudem werden folgende Daten durch das System erhoben:
 +
 +  - IP-Adresse des aufrufenden Rechners
 +  - Datum und Uhrzeit der E-Mail
 +
 +Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchst. e oder f DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG erfolgt. Eine Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich.
 +
 +Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Weg an die Mitarbeiter der Kreisverwaltung von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.
 +
 +//**Hinweis zur Kontaktaufnahme über Bürgeranfragen (jugendamt@lkmsh.de)**//​
 +Die Bearbeitung Ihres Anliegens, welches Sie über die E-Mail jugendamt@lkmsh.de mitteilen, erfolgt durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zuständigen Stelle im Jugendamt. Die Kreisverwaltung speichert Ihre Daten nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens und entsprechend den gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben. ​
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und eine Aufbewahrung für eventuelle Nachfragen des Betroffenen nicht mehr erforderlich ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Ansonsten richtet sich die Speicherung der Daten gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Archivierungsrichtlinien der Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz,​ die die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für Behörden und Ämtern dem jeweiligen Rechtsbereich entsprechend als Verwaltungsrichtlinie umsetzt.
 +
 +==== 8.2 Kontaktaufnahme per Kontaktformular ====
 +
 +Soweit Sie das Kontaktformular zur Kommunikation verwenden, ist die Angabe Ihres Namens und Vornamens sowie Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Einwilligung als Nutzers zur Datenverarbeitung erforderlich. Ohne diese Daten kann Ihr per Kontaktformular übermitteltes Anliegen nicht bearbeitet werden. Die Angabe der Anschrift und/ oder der Telefonnummer ist optional und ermöglicht uns, soweit von Ihnen gewünscht, die Bearbeitung Ihres Anliegens auf postalischem Weg oder per Telefon.
 +
 +Zudem werden folgende Daten durch das System erhoben:
 +
 +  - IP-Adresse des aufrufenden Rechners
 +  - Datum und Uhrzeit der Registrierung
 +
 +Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der mit dem Kontaktformular übermittelten Daten und des Inhalts, der ggf. ebenfalls von Ihnen übermittelte personenbezogenen Daten enthält, auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchst. e oder f DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. ​
 +
 +Die Bearbeitung Ihres Anliegens, welches Sie über das Kontaktformular mitteilen, erfolgt durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zuständigen Stelle im Jugendamt. ​
 +
 +Die Kreisverwaltung speichert Ihre Daten nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens und entsprechend den gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben. ​
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und eine Aufbewahrung für eventuelle Nachfragen des Betroffenen nicht mehr erforderlich ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Ansonsten richtet sich die Speicherung der Daten gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Archivierungsrichtlinien der Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz,​ die die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für Behörden und Ämtern dem jeweiligen Rechtsbereich entsprechend als Verwaltungsrichtlinie umsetzt.
 +
 +==== 8.3 Briefe ====
 +
 +Sofern Sie an das Jugendamt einen Brief schreiben, werden die von Ihnen übermittelten Daten (z.B.: Name, Vorname, Anschrift) und die im Brief enthaltenen Informationen inklusive der ggf. von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. ​
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per Brief übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und eine Aufbewahrung für eventuelle Nachfragen des Betroffenen nicht mehr erforderlich ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. Ansonsten richtet sich die Speicherung der Daten gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Archivierungsrichtlinien der Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz,​ die die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für Behörden und Ämtern dem jeweiligen Rechtsbereich entsprechend als Verwaltungsrichtlinie umsetzt. ​
 +
 +Sollten wir einen Brief von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer schriftlichen Beantwortung berechtigt sind. Möchten Sie eine telefonische Rückmeldung oder eine Antwort per E-Mail müssen Sie ausdrücklich auf diese anderen Arten der Kommunikation verweisen und ihre Telefonnummer oder E-Mail mitteilen.
 +
 +Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchst. e DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG erfolgt. Eine Verarbeitung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich.
 +
 +==== 8.4 Telefon und Hotline (Sekretariat/​Anmeldung) ====
 +
 +Soweit Sie mit einem/r Beschäftigten des Jugendamts per Telefon Kontakt aufnehmen, werden, soweit dies erforderlich ist, personenbezogene Daten von Ihnen zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und eine Aufbewahrung für eventuelle Nachfragen des Betroffenen nicht mehr erforderlich ist.
 +
 +Ansonsten richtet sich die Speicherung der Daten gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Archivierungsrichtlinien der Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz,​ die die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für Behörden und Ämtern dem jeweiligen Rechtsbereich entsprechend als Verwaltungsrichtlinie umsetzt.
 +
 +Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung übermittelter Daten und des Inhalts, der ggf. ebenfalls von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten enthält, auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchst. e DSGVO in Verbindung mit § 3 BDSG zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens erfolgt.
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​9. Webanalyse durch Matomo">​
 +
 +==== 9.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten ====
 +
 +Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Erstellung einer Zugriffsstatistik auf unsere Webseite.
 +
 +Matomo verwendet sog. "​Cookies"​. Das sind Textdateien,​ die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Außerdem wird auf Ihrem Rechner ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung abgelegt. Damit können wir nicht Sie persönlich identifizieren,​ aber wir können sehen, ob es sich bei einem Besucher um einen erstmaligen Nutzerhandelt,​ oder ob der jeweilige Nutzer regelmäßig diese Webseite besucht.
 +
 +Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:​
 +
 +  - Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
 +  - Die aufgerufene Webseite
 +  - Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
 +  - Die Unterseiten,​ die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
 +  - Die Verweildauer auf der Webseite
 +  - Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
 +
 +Diese, speziell angepasste und datenschutzkonform arbeitende Piwik Installation wird auf den Servern unserer Webseite in einem Rechenzentrum in Deutschland betrieben. Kein externer Webanalyse-Betreiber hat somit Zugriff auf diese Daten. ​
 +
 +Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. ​
 +
 +Die Software ist so eingestellt,​ dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: ​ 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.
 +
 +==== 9.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ====
 +
 +Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DSGVO.
 +
 +==== 9.3 Zweck der Datenverarbeitung ====
 +
 +Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern sowie uns ein bild davon zu machen, welche Inhalte für unsere Nutzer insgesamt interessant sind. Und wir könenen einschätzen,​ welche technischen Rahmenbedingungen wir mit dieser Website erfüllen müssen (zum Beispiel, welche Technologien bei unseren Lesern technisch funktionieren und welche nicht). In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.
 +
 +==== 9.4 Dauer der Speicherung ====
 +
 +Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies nach einem Kalenderjahr der Fall.
 +
 +==== 9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit ====
 +
 +Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert,​ können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
 +
 +Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.
 +
 +{{url>​https://​piwik.netzwerk-kinderschutz-msh.de/​index.php?​module=CoreAdminHome&​action=optOut&​language=de 90%, 100% center}}
 +
 +Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: [[https://​matomo.org/​docs/​privacy/​]]
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​10. Rechte der betroffenen Person">​
 +
 +Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet,​ sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
 +
 +==== 10.1 Auskunftsrecht ====
 +
 +Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. ​
 +
 +Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:
 +
 +  - die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
 +  - die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
 +  - die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern,​ gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
 +  - die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;​
 +  - das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; ​
 +  - das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;​
 +  - alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
 +  - das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
 +
 +Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.
 +
 +Dieses Auskunftsrecht kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.
 +
 +==== 10.2 Recht auf Berichtigung ====
 + 
 +Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen,​ sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.
 +
 +Ihr Recht auf Berichtigung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.
 +
 +==== 10.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ====
 +
 +Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:
 +
 +  - wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht,​ die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;​
 +  - die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
 +  - der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung,​ Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
 +  - wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.
 +
 +Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt,​ dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung,​ Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
 +
 +Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt,​ werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.
 +
 +Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.
 +
 +==== 10.4. Recht auf Löschung ====
 +
 +a) Löschungspflicht
 +Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet,​ diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
 +
 +  - Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
 +  - Sie widerrufen Ihre Einwilligung,​ auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a oder Art. 9 Abs. 2Buchst. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. ​
 +  - Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. 
 +  - Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. ​
 +  - Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich,​ dem der Verantwortliche unterliegt. ​
 +  - Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.
 +
 +b) Information an Dritte
 +Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet,​ so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche,​ die die personenbezogenen Daten verarbeiten,​ darüber zu informieren,​ dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben. ​
 +
 +c) Ausnahmen
 +Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
 +
 +  - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;​
 +  - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,​ die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten,​ dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
 +  - aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
 +  - für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke,​ wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt,​ oder
 +  - zur Geltendmachung,​ Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 +
 +==== 10.5 Recht auf Unterrichtung ====
 +
 +Haben Sie das Recht auf Berichtigung,​ Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet,​ allen Empfängern,​ denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen,​ es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
 +
 +Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
 +
 +==== 10.6 Recht auf Datenübertragbarkeit ====
 +
 +Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten,​ gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen,​ dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln,​ sofern
 +
 +  - die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO beruht und
 +  - die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
 +
 +In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
 +
 +Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.
 +
 +==== 10.7 Widerspruchsrecht ====
 +
 +Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. ​
 +
 +Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen,​ oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung,​ Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 +
 +Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet,​ um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
 +
 +Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung,​ so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
 +
 +Sie haben die Möglichkeit,​ im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
 +
 +Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, dieser zu widersprechen.
 +
 +Ihr Widerspruchsrecht kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.
 +
 +==== 10.8 Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung ====
 +
 +Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
 +
 +==== 10.9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling ====
 +
 +Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung ​
 +
 +  - für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
 +  - aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten,​ denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
 +  - mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.
 +
 +Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 Buchst. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.
 +
 +Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen,​ auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
 +
 +==== 10.10 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ====
 +
 +Fragen und Beschwerden zum Datenschutz nimmt der Datenschutzbeauftragte des Landkreises entgegen, den Sie wie folgt erreichen: ​
 +
 +Landkreis Mansfeld-Südharz\\
 +Datenschutzbeauftragter\\
 +Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22 \\
 +06526 Sangerhausen
 +
 +//​Telefon://​ 0 34 64 - 535 22 27  \\
 +//​Tele-Fax://​ 0 34 64 - 535 22 91 \\
 +//E-Mail:// datenschutzbeauftragter@lkmsh.de \\
 +//​WebSeite://​ [[https://​www.mansfeldsuedharz.de|www.mansfeldsuedharz.de]]
 +
 +Sie haben auch die Möglichkeit,​ sich mit Beschwerden an die übergeordnete Aufsichtsbehörde zu wenden, sofern sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt, Ansprechpartner ist hier: 
 +
 +Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt\\
 +Leiterstraße 9\\
 +39104 Magdeburg
 +
 +//​Telefon://​ 0 800  -  91 53 19 0 \\ 
 +//E-Mail:// poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​11. Minderjährigenschutz">​
 +Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​12. Service-Angebote von Drittanbietern / Sozialen Medien">​
 +==== Angebote von Dritt-Anbietern / Sozialen Medien ====
 + 
 +Auf diesen Webseiten werden auf Einzelseiten verschiedene Service-Angebote über Plugin-Module eingebunden,​ um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseiten zu erweitern.
 +
 +Für diese Anwendungen gelten stets die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Dienstes. Wir bitten Sie deshalb ausdrücklich darum, die entsprechenden Datenschutzbestimmungen zu beachten, weil im Zweifelsfall bei jedem Aufruf der Sozialen Medien von Ihrem Rechner Daten unmittelbar an deren Betreiber übertragen werden.
 +
 +Welche Daten erhoben und wie sie im Einzelfall verarbeitet werden, ist von keinem der Dienste vollumfänglich bekannt. Mit hoher Sicherheit werden mindestens folgende Daten erfasst, auch wenn Sie nicht angemeldet sind:
 +
 +  * IP-Adresse
 +  * Uhrzeit des Webseitenaufrufs
 +  * URL der Webseite, auf der das Plugin zum Einsatz kommt
 +  * Standortbezogene Informationen (bei mobilen Endgeräten)
 +  * Gerätebezogene Informationen (z.B. das verwendete Betriebssystem und Browserinformationen)
 +  * zuvor besuchte Webseiten zu Werbezwecken
 +  * Daten unbeteiligter Dritter (z B. E-Mail-Adressen bei Weiterempfehlungen)
 +
 +Falls nicht anders angegeben, kann bei allen Diensten davon ausgegangen werden, dass zur Datenerfassung folgende Technologien in Plugins zum Einsatz kommen:
 +
 +  * Cookies (z. B. dauerhafte Speicherung ihrer Login-Daten),​ dies kann auch durch Drittanbieter wie Werbekunden geschehen
 +  * Log-Dateien (Speicherung der Cookie-Daten auf den Servern des Dienstes)
 +  * Anlayse-Skripte (z.B. Erfassung des Click-Verhaltens auf einer Seite)
 +  * Weiterleitung von geposteten Links (vorrangig bei Facebook und Twitter)
 +  * Lokale Dateispeicherung (z.B. dauerhafte Zwischenspeicherung von Bildern)
 +
 +Alle Dienste geben personenbezogene Daten weiter
 +
 +  * an beauftragte Drittanbieter zur Erbringung ausgelagerter Dienstleistungen (z.B. Newsletterversand,​ schnelles Ausspielen von großen Datenmengen) und
 +  * an Behörden, wenn Sie dazu rechtlich verpflichtet sind oder Verdacht auf eine Rechtsverletzung besteht, sowie
 +  * an neue Geschäftsinhaber im Falle eines Firmenaufkaufs oder einer Insolvenz.
 +
 +Nachfolgend finden Sie Datenschutzhinweise,​ der auf diesen Webseiten verwendeten Sozialen Medien, beschränkt auf die eingesetzten Plugins.
 +
 +==== Über Plugin-Module zur Verfügung gestellte Service-Angebote ====
 +
 +=== YouTube ===
 +
 +  * Datenschutzerklärung:​ www.google.de\\ (Hinweis: YouTube ist ein Tochterunternehmen von Google)
 +  * Wozu werden die Daten erfasst? ​  ​Nutzer-Authentifizierung / zielgerichtete Werbung / Analyse und Forschung von Nutzerverhalten
 +  * Weitergabe an Dritte: Die Benutzerkonten aller Google-Dienste laufen zentral zusammen. Die erhobenen Daten werden mit anderen Google-Diensten automatisch verknüpft. Anonymisierte Daten werden an Werbepartner und sonstige Dritte weitergegeben,​ z. B. zur Visualisierung von Trends und Statistiken.
 +  * Alle Einstellungen lassen sich von Ihnen zentral im „Dashboard“ verwalten.
 +
 +=== OpenStreetMap ===
 +
 +  * Wir binden die Landkarten des Dienstes "​OpenStreetMap"​ ein [[https://​www.openstreetmap.org|www.openstreetmap.org]],​ die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. ​
 +  * Datenschutzerklärung:​ [[https://​wiki.openstreetmap.org/​wiki/​Privacy_Policy]].
 +  * Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. ​
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​13. NutzungsVerbot der Daten der Webseite">​
 +Die Nutzung der im Rahmen des [[HaftungsHinweise_Impressum_MODAL|Impressums]] oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften,​ Telefon- und Faxnummern sowie insbesondere von Email-Adressen durch Dritte zur Zusendung von Werbung ist nicht gestattet. Gleiches gilt für jeden anderen Missbrauch von Daten im gesamten Umfang dieses Onlineauftrittes. ​
 +
 +Die [[HaftungsHinweise_Impressum_MODAL|Betreiber]] der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen,​ etwa durch Spam-E-Mails,​ vor.
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​14. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte / Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland">​
 +Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unserer Organisation. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.
 +
 +Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister),​ erhalten diese personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.
 +
 +Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern ("​Auftragsverarbeitung"​) verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.
 +
 +Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der in dieser Erklärung in Ziffer 13 genannten Fälle findet nicht statt und ist nicht geplant.
 +
 +Daten, die beim Zugriff auf diese Webseiten protokolliert oder für einen speziellen Dienst erhoben worden sind, werden an Dritte außerhalb nur übermittelt,​
 +
 +  * soweit wir gesetzlich oder durch richterliche bzw. staatsanwaltschaftliche Anordnung dazu verpflichtet sind oder
 +  * die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Betreibers zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.
 +
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​15. Datensicherheit">​
 +
 +Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.
 +
 +Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Angaben im Rahmen Ihrer Teilnahmen an unseren Umfragen und auch für das Benutzer-Login. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.b. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 +
 +Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.
 +
 +Wir gewährleisten außerdem ​ nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert. ​
 +</​panel>​
 +
 +<panel icon="​fa fa-folder-open"​ title="​16. Rechtswirksamkeit der Datenschutzerklärung">​
 +Diese Datenschutzerklärung ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Webseite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 +</​panel>​
 +
 +</​accordion>​
 +
 +
 +
 +
 +